Home  |  Dienstleistungen  |  Unternehmen  |  Impressum  |  Kontakt
ENTSTEHUNG
1996 wurde das Unternehmen „Heinzelmännchen“ Wäscheser-
vice- und Hausdienstleistungsgesellschaft mbH als Integrations-
betrieb und 100%iges Tochterunternehmen des Behinderten-
Werk Main-Kinzig e.V. gegründet.
 
Das Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V., 1974 als ein Zusam-
menschluss verschiedener Vereine und dem Main-Kinzig-Kreis entstanden, entwickelte sich zu einem mittelständischen Unternehmen und beschäftigt heute 550 Mitarbeiter. Zu dem Unternehmen gehören 40 Einrichtungen, in denen ca. 1200 Menschen mit Behinderung betreut und gefördert werden.
 
Für uns geht es um mehr als nur zufriedene Kunden und saubere Wäsche. Eine wichtige gesellschafts- und sozial-
politische Aufgabe ist es, schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen und ihren Arbeitsplatz durch Wirtschaftlichkeit 
des Unternehmens zu fördern und zu sichern.
 

Bundesagentur für Arbeit
Initiative »job - Jobs ohne
Barrieren«

BAG – Bundesarbeitsgemein-
schaft Integrationsfirmen

Zahl der Integrationsprojekte
deutlich höher als bislang angenommen
Umwelt
In unserer Wäscherei
werden Ressourcen wie
Wasser, Waschmittel und
Wärme besonders effizient
eingesetzt. mehr...